Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070301 - 0240 Innenstadt: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - Ein 19 Jahre alter Mann aus Solms wurde am Mittwoch, den 28.02.2007 gegen 15.45 Uhr, Opfer von drei mutmaßlichen Straßenräubern.

    Das Opfer befand sich auf der Zeil Höhe Neue Kräme, als er von drei bisher Unbekannten umringt und mit zwei Messer bedroht wurde. Er musste seine Geldbörse aushändigen. Mit ihrer Beute, ca. 150 Euro und diverse persönliche Papiere,  flüchteten die Männer in Richtung Liebfrauenberg.

    Sie sollen nach Angaben des Opfers alle etwa 20 bis 25 Jahre alt, Südländer und ca. 1,75 m groß sein.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: