Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061227 - 1562 Riederwald: Spielothek überfallen

    Frankfurt (ots) - Rund 600,-Euro erbeuteten am Mittwochmorgen zwei bislang unbekannte Täter beim Überfall auf eine Spielothek im Stadtteil Riederwald.

    Die Täter betraten kurz nach 08.00 Uhr das in der Borsigallee gelegene Geschäft, bedrohten den alleine anwesenden Angestellten (19) mit einer Faustfeuerwaffe und erzwangen so die Öffnung der Kasse sowie die Herausgabe des Bargeldes. Außerdem raubten sie noch das Handy des Neunzehnjährigen sowie dessen Portemonnaie.

    Bevor die Räuber flüchteten, sperrten sie den Überfallenen in der Herrentoilette ein.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter männlich, etwa 20 Jahre alt, möglicherweise Osteuropäer, 1,75 bis 1,80 m groß, kräftige bis füllige Gestalt, trug schwarze Mütze und einen schwarzen Schal sowie Turnschuhe, blaue Jeans und eine helle Jacke. Bewaffnet mit schwarzer Faustfeuerwaffe 2. Täter männlich, etwa 20 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 m groß,  schlank, trug dunkelblaue Daunenjacke, schwarze Turnschuhe, schwarze Wollmütze und schwarzen Schal

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 12, Tel. 755-51208 oder 755-54510 (KDD) sowie an jede andere Polizeidienststelle.

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: