Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061212 - 1323: Nachtrag zur Meldung Nr. 1322: Bundesautobahn A3: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - In der genannten Meldung wurde dargelegt, dass es sich bei dem Fahrer des 7,5-Tonners der Marke IVECO um einen 26-jährigen Dresdner gehandelt habe. Dies ist falsch. Tatsächlich handelt es sich um einen 46-jährigen Mann aus Potsdam. Wir bitten um Berichtigung.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: