Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061210 - 1309 Bundesautobahn A3: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Ein 44-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Schmalkalden war am Freitag, den 8. Dezember 2006, gegen 23.30 Uhr auf der A3 unterwegs in Fahrtrichtung Köln. Kurz vor der Anschlussstelle Kelsterbach kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

    Der 44-Jährige wurde dabei tödlich verletzt, seine 36-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis Groß-Gerau erlitt leichte Verletzungen.

    Wie die Frau später angab, sei man während der Fahrt in Streit geraten, wobei sie dem Fahrer in den Lenker gegriffen hätte. Die Ermittlungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: