Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061110 - 1197 Bornheim: Straßenräuber mit Messer

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 09.11.2006 gegen 14.40 Uhr, war eine 42-jährige Frankfurterin in einer Grünanlage an der Arnsburger Straße 16 zu Fuß unterwegs. Plötzlich merkte sie, wie sich jemand an ihrem auf dem Rücken getragenen Rucksack zu schaffen machte. Als sich die Frau leicht herumdrehte, sah sie einen Mann, der mit einem Messer den Tragegurt durchtrennte. Neben dem Rucksack hatte sie noch eine Handtasche der Marke Picard bei sich. Sie versuchte nun beide Sachen festzuhalten. Letztlich konnte sie nur ihren Rucksack sichern. Dem Täter gelang es die Handtasche zu entreißen. Mit dieser flüchtete er dann in Richtung Habsburger Allee.

    In der Handtasche befanden sich 500 EUR sowie ein silbernes Handy der Marke Motorola V550. Das Opfer blieb unverletzt.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben: - männliche Person - Alter nicht bekannt - Etwa 1,80 bis 1,85 m groß mit normaler Statur - trug eine schwarze Wollmütze, schwarze Jacke mit hellem Fellbesatz an der Kapuze - Jeans und dunkle Turnschuhe

    (André Sturmeit, Tel. 069-755 82112)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: