Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061108 - 1188 Gallusviertel: Räuberische Radfahrer

    Frankfurt (ots) - Seinen in einer Umhängetasche verstauten Laptop-Computer büßte am Dienstagnachmittag ein 29-jähriger Frankfurter bei einem Überfall im Gallusviertel ein. Der junge Mann war gegen 16.15 Uhr zu Fuß in der Ackermannstraße unterwegs, als sich plötzlich von hinten zwei Radfahrer näherten, an ihm vorbei fuhren und ihm den Weg versperrten. Ein Radfahrer stieg nun ab und riss dem völlig verblüfften Mann blitzartig die Tasche von der Schulter. Nach seinen Angaben sei er zu keiner Gegenwehr fähig gewesen. Die beiden Radler flüchteten anschließend in Richtung Mainzer Landstraße. Fahndungsmaßnahmen nach ihnen verliefen ohne Erfolg.

    Bei den Tätern soll es sich nach Einschätzung des 29-Jährigen um Ausländer, möglicherweise Türken oder Araber, im Alter von 20 bis 25 Jahren gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 14, Tel. 755-51408 oder 755-54510 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist / 069 - 755 82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: