Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061105 - 1177 Fechenheim: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - In den frühen Morgenstunden des 04.11.2006, gegen 01.45 Uhr, befuhr ein 25Jähriger aus Mühlheim mit drei jungen Männern (19 - 21 Jahre alt) nach einem Discobesuch die Hanauer Landstraße aus Richtung Fechenheim kommend stadteinwärts. In Höhe des Anwesens Nr. 432 a kam er auf gerader Strecke aus nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Spannmast der Straßenbahnoberleitung. Hierbei wurden der Fahrer sowie zwei seiner Mitfahrer schwer verletzt; ein 21Jähriger kam mit leichten Verletzungen davon. Am Fahrzeug des 25Jährigen - einem VW Transporter - entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ob er unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, ist noch nicht bekannt.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: