Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061024 - 1124 Fechenheim: Wohnungseinbrecher geschnappt

Frankfurt (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten Beamte des 7. Reviers am vergangenen Montag in Fechenheim einen Wohnungseinbrecher auf frischer Tat schnappen. Der Zeuge rief gegen 09.20 Uhr beim Revier an und teilte mit, dass gerade ein junger Mann in eine Erdgeschosswohnung in der Konstanzer Straße eingestiegen sei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hörten sie in der Wohnung ein Klappern von Schranktüren. Wenig später kletterte der Mann durch das Fenster, durch das er zuvor eingestiegen war, wieder heraus und wurde von den bereits wartenden Polizeibeamten in Empfang genommen. Neben Diebesgut, unter anderem zwei gefüllten Kinder-Spardosen, einem Fotoapparat, einem Discman sowie zwei Armbanduhren hatte der Einbrecher auch noch 1,3 Gramm Marihuana einstecken. Der hinreichend wegen Eigentums- und Drogendelikten in Erscheinung getretene 18-jährige Frankfurter wurde vorläufig festgenommen. (Manfred Feist / 755-82117) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: