Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060824 - 900 Niederrad: Fünf Tatverdächtige nach versuchtem Rollerdiebstahl festgenommen

    Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass der geplante Diebstahl eines Rollers (Marke Jinan Quingg) vereitelt werden konnte. Der Mann bemerkte heute Morgen, gegen 03.30 Uhr, verdächtige Personen, die sich im Bereich Güntherstraße an einem dort abgestellten Roller zu Schaffen machten und verständigte das 10. Polizeirevier. Den sofort zum Tatort entsandten Streifen gelang es in Zusammenarbeit mit einer Zivilstreife des Sonderkommandos Süd im Hinterhof der Güntherstraße 4 und wenig später im Rahmen der Nahbereichsfahndung im Bereich der Melibocusstraße insgesamt fünf Personen vorübergehend festzunehmen. Die Festgenommenen - 15 - 32 Jahre alt - wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt beziehungsweise den Erziehungsberechtigten übergeben. (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner, Tel.: 0173 - 6597906


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: