Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060806 - 833 Frankfurt-Innenstadt: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - Ein 25-jähriger Mann aus Eppstein war am Freitag, den 4. August 2006, gegen 20.00 Uhr zu Fuß unterwegs durch die Stephanstraße.

    In Höhe der Hausnummer 13 kamen ihm zwei Unbekannte entgegen, die ihn gegen die dort stehende Litfasssäule drückten. Mit den Worten "Halt die Fresse, dann passiert dir nichts, wir wollen nur den Laptop" rissen sie ihm die Laptoptasche von der Schulter und flüchteten. Der Geschädigte ging dann weiter in Richtung der Konstablerwache, wo er eine Polizeistreife ansprach und den Sachverhalt mitteilte.

    Eine sofort durchgeführte Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. Bei dem Raubgut handelt es sich um ein Laptop der Marke Toshiba, Modell MX30, mit der dazugehörigen Tasche.

    Einen der Täter beschreibt der Geschädigte als 20-25 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Vermutlich Türke, sprach Deutsch mit Akzent und hatte kurze, schwarze Haare. Trug ein schwarzes T-Shirt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: