Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060719 - 775 Ostend: Autodiebe geschnappt

    Frankfurt (ots) - Ein gutes Gespür bewiesen Zivilfahnder des Sonderkommandos Süd am vergangenen Dienstag. Gegen 20.30 Uhr entdeckten sie in der Mayfahrtstraße einen in Offenbach als gestohlen gemeldeten VW Passat Kombi. Sie legten sich daraufhin in der Nähe der Örtlichkeit "auf die Lauer" und hielten den Wagen unter Beobachtung.

    Mit Erfolg. Rund zwei Stunden später tauchten zwei Männer auf und setzten sich in das Auto. Der Motor wurde gestartet und die beiden Verdächtigen fuhren los. Natürlich kamen sie nicht weit, denn nach kurzer Zeit wurden sie von den zivilen Verfolgern und Beamten des 5. Reviers gestoppt, kontrolliert und vorläufig festgenommen.

    Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei drogenabhängige Frankfurter im Alter von 39 und 25 Jahren. Der 39-jährige unter Drogeneinfluss stehende Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

    Die Tatverdächtigen mussten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: