Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060709 - 744 Frankfurt-Innenstadt: Weitere Raubstraftat

    Frankfurt (ots) - Ein 50-jähriger Radfahrer war am Samstag, den 8. Juli 2006, gegen 03.30 Uhr in der Grünanlage der Bockenheimer Anlage unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 19 wurde er von einer bislang unbekannten Person vom Rad gestoßen. Anschließend griff der Täter gezielt in die linke hintere Hosentasche und entwendete dem Geschädigten das Portemonnaie mit 60 EUR Bargeld, den Ausweispapieren und verschiedenen persönlichen Unterlagen. Der Unbekannte flüchtete sofort nach der Tat.

    Täterbeschreibung:

    Etwa 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, mit dunklen, kurzen Haaren. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: