Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060613 - 650 Frankfurt-Innenstadt: Raub einer Kamera

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 12. Juni 2006, gegen 17.15 Uhr ging eine 48-jährige Frau zu Fuß vom Römer in Richtung des Maines. Am Fahrtor kam ihr eine Gruppe junger Männer entgegen, von denen sie angerempelt und um am Handgelenk getragene Digitalkamera der Marke Pentax beraubt wurde. Die Geschädigte trug durch den Vorfall Prellungen davon. Den Tätern gelang es, unerkannt in Richtung Römer zu flüchten. Es handelte sich um junge Männer im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, vermutlich Südländer mit teilweise ärmellosen Shirts und verschiedenen Kopfbedeckungen. Die entwendete Kamera hat einen Wert von etwa 300 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: