Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060613 - 649 Frankfurt-Ostend: Festnahmen auf der Drogenszene

Frankfurt (ots) - Couragierte Mitbürger beobachteten am Montag, den 12. Juni 2006, gegen 18.45 Uhr in der Ostendstraße zwei ihnen unbekannte Männer, die ganz offensichtlich an einen Dritten Rauschgift verkauften. Die Zeugen hielten die beiden Verdächtigen fest und ein dritter Passant verständigte die Polizei. Die Zeugen konnten den kurz darauf eintreffenden Beamten noch mitteilen, dass einer der Verdächtigen noch eine Zigarettenschachtel unter ein dort geparktes Auto geworfen habe. In der Zigarettenschachtel fanden sich 31,9 Gramm Heroin. Die beiden Männer, Bulgaren im Alter von 31 und 32 Jahren, führten noch zwei Handys mit sich sowie 360 EUR in entsprechender Stückelung. Beide sind in der Bundesrepublik ohne festen Wohnsitz. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: