Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060526 - 583 Gutleutviertel: Straßenraub nach Diskothekenbesuch

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstagmorgen gegen 09.10 Uhr wurde ein 41-jähriger aus Neustadt stammender Diskobesucher in der Gutleutstraße von zwei bisher Unbekannten niedergeschlagen und beraubt. Zu dem im Park sitzenden Opfer gesellten sich die beiden Täter zunächst hinzu, schlugen dann aber gemeinsam unvermittelt auf ihn ein und zerrten ihn in ein Gebüsch. Hier wurde der hilflos am Boden liegende Mann  seines Handys sowie 500 EUR Bargeld beraubt. Das Opfer wurde verletzt. Die beiden Räuber werden beide 25 - 30 Jahre alt, einer als dünn, der andere als dick und beide etwa 1,75 m groß beschrieben.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: