Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060510 - 519 Frankfurt-Unterliederbach: 8-Jähriger bei Unfall verletzt

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 9. Mai 2006, gegen 11.45 Uhr befuhr eine 56-jährige Frau aus Sulzbach mit ihrem Pkw der Marke Opel Astra die Schmalkaldener Straße in Fahrtrichtung Liederbach. In Höhe der Karl-von-Ibell-Schule lief zwischen zwei dort geparkten Fahrzeugen ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn und wurde von dem Astra erfasst. Der Junge wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, wo er mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung stationär aufgenommen wurde.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: