Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060509 - 0514 Frankfurt-Nordend: Sexueller Übergriff

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 8. Mai 2006, gegen 23.00 Uhr unternahm eine 29-jährige Frankfurterin noch einen Spaziergang, der sie am Alleenring entlang führte.

    In der Höhenstraße kam ihr ein Mann entgegen, der ihr im Vorbeigehen an die Brust griff. Dies tat er in einer Art, die der Geschädigten noch Stunden später Schmerzen in der Brust bereitete. Eine nur kurze Zeit nach dem Vorfall zufällig dort erscheinende Polizeistreife nahm die 29-Jährige auf und suchte mit ihr zusammen nach dem Unbekannten. Leider war dieser nicht mehr aufzufinden.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 40 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er war von kräftiger Gestalt mit einem sogenannten "Bierbauch". Dünne, mittelblonde Haare, insgesamt ungepflegt Erscheinung. Bekleidet mit einem grauen T-Shirt und einer hellen Hose. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: