Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060423 - 0450 Baustelle am Niddawehr unterspült

Frankfurt (ots) - Am 22.04.2006, gegen 09.30 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass eine Baustelle im Bereich des Niddauferweges, Höhe Hausener Wehr, unterspült sei. An dem Wehr werden z. Zeit Kanalbauarbeiten durchgeführt. Da durch die Unterspülung dort abgestellte Baumaschinen in Gefahr waren und drohten in die Nidda zu stürzen, wurden sie entfernt. Weitere Sicherungsmaßnahmen wurden durch die Feuerwehr vorgenommen. Der dortige Bereich musste vorübergehend für den Rad - und Fußgängerverkehr gesperrt werden. (Franz Winkler) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905. ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: