Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060414 - 416 Innenstadt/Niederursel: Müllcontainerbrände - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Frankfurt (ots) - In der vergangenen Nacht brannten in der Albusstraße und im Hammarskjöldring mehrere Müllcontainer. Das erste Feuer wurde gegen 02.20 Uhr im Hammarskjöldring gemeldet. Auf einem eingefriedeten Abstellplatz war ein Altpapiercontainer in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein daneben stehende Wertstofftonne in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand wurde von der alarmierten Feuerwehr rasch gelöscht. Gegen 04.35 Uhr gerieten in der Albusstraße zwei dort abgestellte Müllcontainer in Brand. Ein Zeuge hatte das Feuer bemerkt und das zuständige 1. Revier verständigt. Auch hier hatte die alarmierte Feuerwehr die Brände rasch unter Kontrolle. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden Feuer vorsätzlich gelegt wurden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro(Karlheinz Wagner/ 755-82115). ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: