Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060403 - 0379 Niederrad: 15-jähriger Brandstifter festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 02.04.2006 gegen 17.00 Uhr, konnte ein 15-jähriger Junge beobachtet werden, wie er Zeitungspapier entzündete und in einen Müllschlucker eines Hochhauses warf. Durch das brennende Zeitungsbündel wurde in der Straße "Im Mainfeld" eine im Keller befindliche Mülltonne in Brand gesetzt und der daraus resultierende Rauch zog durch den Müllschacht in das gesamte Haus. Eine Bewohnerin des Hauses erlitt eine Rauchvergiftung. Sie wurde ärztlich versorgt. Der 15-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500,- EUR. Inwieweit ein Zusammenhang zu anderen Brandstiftungen der vergangenen Tage "Im Mainfeld" besteht,  bedarf weiterer   Ermittlungen.

      (André Sturmeit / 069 - 755 82311)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: