Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060310 - 268 Frankfurt-Rödelheim: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 23:30 Uhr wurde im Zentmarkweg ein 19-Jähriger Opfer von drei Räubern. Der junge Mann wurde auf dem Heimweg von drei Männern niedergeschlagen und getreten. Dabei raubten ihm die Täter eine Halskette sowie einen Ring. Nachdem Zeugen dem Geschädigten zu Hilfe eilten, flüchteten die Unbekannten mit einem Ford. Im Zuge der Ermittlungen konnte ein 22-Jähriger als Tatverdächtiger festgenommen werden. Die weiteren polizeilichen Maßnahmen dauern an.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82110)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: