Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060307 - 258 Griesheim: Lebensrettung durch Jogger

    Frankfurt (ots) - Am 07.03.2006, gegen 07.25 Uhr war ein 45-Jähriger Jogger aus Frankfurt auf dem befestigten Fußweg am Mainufer in Griesheim in Richtung Osten.  In Höhe des Anwesens Griesheimer Ufer 27 bemerkte der Jogger  eine Person im Wasser. Ohne zu zögern sprang der Zeuge  sofort in das eiskalte Wasser und zog die Frau, die etwa 15 Meter vom Ufer entfernt im Wasser trieb,  ans Ufer. Dort kümmerte er sich um die Frau und verständigte die Rettungskräfte. Bei der Geretteten handelt es sich um eine Frau, die wegen ihrer Erkrankung orientierungslos ist. Sie war vor Ort nicht ansprechbar. Wegen einer starken Unterkühlung musste die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Der Retter blieb unverletzt. (Franz Winkler/755 82114)

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: