Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060217 - 182 Frankfurt-Dornbusch: 55-Jährige wird Opfer von Straßenräubern

    Frankfurt (ots) - Auf dem Weg nach Hause wurde gestern Abend, gegen 19.00 Uhr, eine 55-jährige Frau von bislang unbekannten Tätern überfallen. Sie war zu Fuß auf der Grillparzerstraße unterwegs, als sie plötzlich an der Kreuzung Grillparzerstraße/Liliencronstraße von hinten umklammert und zu Boden gerissen wurde. Als die Frau auf dem Boden lag, entrissen ihr die Täter die mitgeführte Umhängetasche mit Gegenständen des persönlichen Bedarfs und flüchteten in verschiedene Richtungen.

    Durch den Sturz sog sich das Opfer leichte Verletzungen an Armen und Händen zu.

    Die Täter werden als etwa 15 - 17 Jahre alt, 170 cm groß und schlank beschrieben. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: