Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060214 - 168 Niederrad: Verdacht der Brandstiftung

    Frankfurt (ots) - Am 13.02.2006, gegen 18.10 Uhr meldeten Zeugen der Polizei und Feuerwehr, dass Rauch aus einem Keller eines Hauses in der Bruchfeldstraße kommen würde. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr im Heizungskeller lokalisiert (zwei Brandherde)  und gelöscht. Es wurde  Gasaustritt festgestellt. Daraufhin wurde das Gebäude evakuiert und das Gas durch Mainova abgestellt. Personen wurden nicht verletzt. Die Bruchfeldstraße musste für kurze Zeit für den Verkehr gesperrt werden. Ersten Ermittlungen zufolge kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Zeugen die irgendwelche Beobachtungen in dem Haus gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 52208 oder 069-755 54510 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/755 82114)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: