Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060124 - 92 Frankfurt-Nordweststadt: Raubüberfall auf Drogerie

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 08.10 Uhr überfielen zwei noch unbekannte Täter einen Drogeriemarkt im "Kleinen Nordwest-Zentrum" in der Thomas-Mann-Straße. Die Männer waren maskiert, einer von ihnen hatte eine kleine schwarze Pistole bei sich. Sie bedrohten die allein anwesende Angestellte, ließen sich aus dem Tresor etwa 1.000 EUR aushändigen und flüchteten damit aus dem Geschäft.

    Die Männer wurden wie folgt beschrieben:

    Mann mit Waffe, etwa 180 cm groß, mit grüner Sturmhaube maskiert. Er trug eine grüne Hose und schwarze Oberbekleidung. Sein Begleiter war etwas kleiner, mit schwarzer Sturmhaube, trug schwarze Kleidung und graue Wildlederschuhe.

    Hinweise auf diese Personen bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-75551208 oder 069-75554510. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: