Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051216 - 1194 Niederrad: Wohnungsbrand mit verletzten Personen

    Frankfurt (ots) - Am Morgen des 16. Dezember 2005, gegen 06.25 Uhr, ereignete sich in der Gerauer Straße in Niederrad ein Wohnungsbrand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 150.000 EUR entstand. Außerdem mussten die 58-jährige Wohnungsmieterin sowie ihre 16-jährige Enkelin mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht werden. Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der Brand im Kinderzimmer der im 1. OG gelegenen Wohnung entstanden ist. Die Enkelin hatte das Badezimmer aufgesucht, zuvor aber eine Hose zum Trocknen über einem laufenden Heizlüfter aufgehängt. Möglicherweise führte dieser Umstand zur Brandentstehung. Das Kinderzimmer sowie die angrenzende Küche brannten vollständig aus. Die übrigen Räume der Wohnung sowie das Treppenhaus wurden durch Rauchgasniederschlag erheblich in Mitleidenschaft gezogen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: