Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051026 - 1039 Niederursel: Gartenhüttenbrand

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 19.35 Uhr erhielt sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei Kenntnis davon, dass es in der Feldgemarkung Niederursel brennen soll.

    Nach längerer gemeinsamer Suche konnte der Brandort in der Nähe des Karl-Kautsky-Weges lokalisiert werden. Dort brannten zwei aneinander gebaute Gartenhütten. Trotz sofortig eingeleiteter Löschmaßnahmen brannte eine Gartenhütte vollständig nieder, die angebaute Hütte wurde stark beschädigt.

    Der Schaden wird auf etwa 8.000.-EUR beziffert. Da nach den ersten Ermittlungen ein technischer Defekt nahezu ausgeschlossen werden kann, ermittelt das Fachkommissariat 22 wegen des Verdachts der Brandstiftung. (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: