Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051017 - 995 Ostend: Wohnungsbrand durch implodierten Fernseher

    Frankfurt (ots) - 051017 - 995  Ostend: Wohnungsbrand durch implodierten Fernseher

    Am Sonntag, dem 16.10.2005, gegen 23.55 Uhr, implodierte in einer Wohnung in der Dahlmannstraße plötzlich ein Fernsehgerät und fing an zu brennen. Das Feuer griff sehr schnell auf die gesamte Wohnung über.

    Der sofort alarmierten Feuerwehr gelang es schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

    Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Schaden durch das Feuer und Löschwasser wird auf etwa 70.000.- EUR beziffert.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: