Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050920 - 911 Frankfurt-Dornbusch: Exhibitionist zeigt sich vor Kindern

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 19. September 2005 spielten nach Schulschluss zwei siebenjährige Mädchen auf dem Gelände der Heinrich-Seliger-Schule. Als sie dabei gegen 13.00 Uhr in die Nähe des angrenzenden Grüngebietes kamen, zeigte sich ihnen hinter dem Zaun ein Mann in schamverletzender Weise. Die Schülerinnen verständigten daraufhin sofort ihre Lehrerin, die ihrerseits die Polizei benachrichtigte. Trotz der sofort eingeleiteten Nahbereichfahndung gelang es dem Exhibitionisten, unerkannt zu entkommen.

    Der Mann wird beschrieben als 50-60 Jahre alt und etwa 165 cm groß. Er hat eine dickliche Gestalt, graue Haare und war unrasiert. Bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer grauen Hose.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: