Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050912 - 881 Bundesautobahn A661:

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 11. September 2005, gegen 14.20 Uhr befuhr ein 42-jähriger Bürstädter mit seinem Pkw der Marke Audi die A 661 in Richtung Egelsbach. In Höhe Kilometer 317,1 kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die links befindliche Betonleitwand. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Während der Fahrer unverletzt blieb, wurden der 45-jährige Beifahrer schwer sowie zwei weitere Mitfahrer im Alter von 1 und 2 Jahren leicht verletzt. Die Kinder konnten nach erfolgter ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der Sachschaden an dem Pkw beziffert sich auf etwa 6.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: