Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050828 - 0836 Ostend: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Im Kreuzungsbereich Oskar-von-Miller-Straße/Obermainanlage ereignete sich in den frühen Abendstunden des vergangenen Freitag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 38 Jahre alte Radfahrerin aus Frankfurt schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge soll die Zweiradfahrerin gegen 18.15 Uhr versucht haben, bei Rotlicht die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde sie von einem auf der Oskar-von-Miller-Straße stadteinwärts fahrenden Pkw VW Passat erfasst und auf die Straße geschleudert. Die Frankfurterin erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen sowie zahlreiche Brüche und musste zur stationären Behandlung ein Krankenhaus gebracht werden.(Karlheinz Wagner/ -755-82115) Im Kreuzungsbereich Oskar-von-Miller-Straße/Obermainanlage ereignete sich in den frühen Abendstunden des vergangenen Freitag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 38 Jahre alte Radfahrerin aus Frankfurt schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge soll die Zweiradfahrerin gegen 18.15 Uhr versucht haben, bei Rotlicht die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde sie von einem auf der Oskar-von-Miller-Straße stadteinwärts fahrenden Pkw VW Passat erfasst und auf die Straße geschleudert wurde. Die Frankfurterin erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen sowie zahlreiche Brüche und musste zur stationären Behandlung ein Krankenhaus gebracht werden.(Karlheinz Wagner/ -755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: