Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050804 - 757 Innenstadt: Betrug mittels Rip-Deal

Frankfurt (ots) - Nachdem bereits seit mehreren Wochen telefonische Kontakte bestanden, kam es nunmehr am 03.08.2005 in einem Lokal in der Innenstadt zu einem Treffen zwischen einem 46-jährigen Mann aus Mitterteich/Bayern und einem angeblich aus Dubai stammenden Mann. Dieser wollte aufgrund seiner guten arabischen Beziehungen dem Geschäftsmann auf dessen Wunsch hin ein hochwertiges Fahrzeug der Marke Mercedes zu einem besonders günstigen Neupreis besorgen. Nachdem man sich zuvor auf einen Kaufpreis von 40.000,- Euro geeinigt hatte, gab der Lieferant zunächst Zweifel vor, wonach er schon schlechte Erfahrungen bei derartigen Geschäftsabschlüssen gemacht habe, "denn manche Leute hätten dann plötzlich kein Geld dabei, ob er denn auch so einer sei". Daraufhin händigte ihm der Kaufinteressent das Geld zwecks Prüfung auf Vollständigkeit aus. In diesem Moment kam es unmittelbar am Nebentisch zu einer lautstarken Diskussion zwischen drei orientalisch aussehenden Personen. Ehe sich der Käufer versah, war sein Geschäftspartner samt Geld verschwunden. Der angebliche Autohändler wurde wie folgt beschrieben: 40-45 Jahre alt, ca. 170 cm groß, leichter Bauchansatz, schwarze kurze Haare mit Halbglatze. Er trug einen cremefarbenen Anzug, ein grau-blaues Hemd, eine dunkelgelbe Krawatte und Lederhandschuhe. Hinweise auf diese Person, als auch auf die am Nebentisch sitzenden Personen, bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 53208 oder 069-755 54210. (Franz Winkler/82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: