Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050803 - 0755 Frankfurter Polizei führt Lkw- und Buskontrollen durch - Teilnahme der Medien erwünscht

Frankfurt (ots) - "Sicher transportieren und befördern!" Unter diesem Motto findet am heutigen Mittwoch, dem 3. August, ganztägig, der Landesaktionstag der Hessischen Polizei statt, an dem sich auch der Verkehrsüberwachungsdienst mit seinen Spezialisten beteiligt. Ein besonderer Schwerpunkt sind Reisebusse und Lkw. Interessierte Medienvertreter können die Kontrollaktionen im Stadtgebiet bzw. auf der A 3 gerne begleiten. Zur Kontaktherstellung und Mitteilung der aktuellen Kontrollörtlichkeit wird gebeten, sich telefonisch mit der Polizeipressestelle des Frankfurter Polizeipräsidiums, Tel.-Nr. 069-755-82110, in Verbindung zu setzen. (Jürgen Linker/ -82111). Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Tel. 0177/2369778 ots Originaltext: Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizei Frankfurt Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: