Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050725 - 719 - Fechenheim: "Früh übt sich..."

Frankfurt (ots) - 050725 - 719 - Fechenheim: "Früh übt sich..." Eine gewisse Professionalität bescheinigten die Beamten des 7. Reviers den beiden dreizehnjährigen Jungen schon, zumindest was das Spezialgebiet "Aufbrechen von Autos" anbetrifft. Trotzdem wurden die "Autoknacker" am Sonntag gegen 19.00 Uhr An der Mainkur auf frischer Tat geschnappt, weil ein aufmerksamer Anwohner das ungesetzliche Treiben der beiden beobachtet hatte. Zum Abtransport des Diebesgutes, überwiegend wertvolles Werkzeug, kam es daher nicht. Zur sich aufdrängenden Frage, ob die beiden Kinder noch auf anderen Gebieten bereits über "Spezialwissen" verfügen, konnten die Beamten dann allerdings nur Spekulationen anstellen, denn die Ertappten ließen sich dazu nicht näher ein. Interessant und aufschlussreich wären offene Antworten aber schon gewesen, denn außer dem hochwertigen Werkzeugkoffer stellten die Ordnungshüter als weiteres Diebesgut immerhin noch eine Schachtel sicher, die nicht weniger als 15 Kondome enthielt... (Manfred Feist/-82117) ots Originaltext: Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizei Frankfurt Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: