Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050721 - 0705 Seckbach: Tödlicher Arbeitsunfall

    Frankfurt (ots) - 050721 - 0705  Seckbach: Tödlicher Arbeitsunfall

    Heute Morgen, gegen 07.15 Uhr, kam es auf der Friedberger Landstraße, in Höhe der Hofhausstraße, zu einem tödlichen Unfall mit einem Baustellenfahrzeug.

    Zur Zeit werden dort Brückensanierungsarbeiten durchgeführt. Für die Dauer der erforderlichen Arbeiten wurde deshalb der linke Fahrstreifen in Richtung Bad Vilbel für Baumaschinen etc. abtrassiert. Auf diesem abgesperrten Teilstück fuhr ein mit Aushub beladener Baustellen-Lkw rückwärts um auf den nicht gesperrten Teil der Fahrbahn zu gelangen. Hierbei übersah der 53jährige Fahrzeugführer offenbar einen 48jährigen Baustellenarbeiter, der hinter dem Lkw auf der Fahrbahn lief.

    Der 48Jährige wurde von dem Lkw überrollt und tödlich verletzt.

    Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 069/755-51108 oder 069/755-54210 zu melden.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173 - 659 79 05.


ots Originaltext: Polizei Frankfurt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizei Frankfurt
Pressestelle
Jürgen Linker
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: