Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050713 - 687 Frankfurt-Westend: Brand nach Verlegung von Dachpappe

Frankfurt (ots) - Eine Dachdeckerfirma war am 12. Juli 2005 damit beschäftigt, auf dem Dach eines Wintergartens in einem Anwesen in der Niedenau Dachpappe zu verlegen. Nach Beendigung der hierzu erforderlichen Schweißarbeiten geriet die Dachpappe in Brand. Ein Nachbar entdeckte das Feuer gegen 17.20 Uhr und verständigte die Feuerwehr. Die Angestellten der Dachdeckerfirma waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vor Ort. Das Feuer wurde von der Wehr gelöscht. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 10.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizei Frankfurt Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: