Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050705 – 663 Heddernheim: Verkehrsunfall mit gestohlenem Motorrad

    Frankfurt (ots) - 050705 – 663 Heddernheim: Verkehrsunfall mit gestohlenem Motorrad

    Nach Zeugenangaben befuhr ein noch unbekannter Motorradfahrer am 04.07.2005, gegen 23.05 Uhr, die Dillenburger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Nassauer Straße verlor der Fahrer aus noch unbekannter Ursache die Gewalt über das Motorrad und stürzte. Das Kraftrad rutschte etwa 70m weit und kam dann zum Liegen. Laut der Zeugen wurde der Fahrer dabei am Kopf, Arm und am Bein verletzt. Weiterhin verlor er bei dem Sturz beide Schuhe und den Helm. Dennoch gelang es ihm, unter Mitnahme des Helmes , zu Fuß von der Unfallstelle durch die Dillgasse in Richtung Brühlstraße zu flüchten. Eine intensive Nahbereichsfahndung nach dem Flüchtigen blieb bisher ohne Erfolg. An dem Motorrad der Marke „APRILLIA RSV 1000“ entstand ein Sachschaden von etwa 2.000,- Euro. Das Motorrad wurde am 14.3.2005 in Friedrichsdorf entwendet, die angebrachten Kennzeichen wurden bereits am 12.10.2004 in der gleichen Stadt gestohlen. Der flüchtige Fahrer wurde wie folgt beschrieben: Etwa 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke schwächliche Gestalt, blonde kurze Haare, trug ein weißes Kapuzenshirt und dunkelblaue Jeans. Bei den Schuhen handelt es sich um NIKE-Schuhe der Größe 44,5.

    Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang und über den Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter den Tel.-Nr. 069- 755-46250 oder 069-755-11431 in Verbindung zu setzen.

(Franz Winkler/-82114)

Rufbereitschaft: Manfred Feist, Tel. 0177-2146141

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: