Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050530 – 538 Frankfurt-Westend: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - 050530 – 538 Frankfurt-Westend: Schwerer Verkehrsunfall

Am Montag, den 30. Mai 2005, gegen 06.55 Uhr, parkte ein 45-jähriger Lkw-Fahrer seinen IVECO verbotswidrig auf dem rechten von zwei stadtauswärts führenden Fahrstreifen des Reuterweges (Höhe Hausnummer 18) um dort Verladearbeiten durchzuführen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 26-Jähriger aus Kelsterbach mit seinem Pkw der Marke Suzuki ebenfalls den Reuterweg. Aus bislang noch ungeklärten Gründen fuhr er dann unter den dort geparkten Lkw. Dabei zog sich der 26-Jährige erhebliche Kopfverletzungen zu. Der Mann musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Bereitschaftsdienst der Pressestelle hat Franz Winkler.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: