Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050527 – 526 Bundesautobahn A 3: Schwerer Verkehrsunfall in Höhe Offenbacher Kreuz

    Frankfurt (ots) - Ein 37-Jähriger aus Alsdorf befuhr am Freitag, den 27. Mai 2005, gegen 01.30 Uhr, mit seinem Lkw mit Anhänger der Marke Mercedes-Benz den rechten von drei Fahrstreifen der Bundesautobahn A3 in Richtung Würzburg.

    In Höhe des Autobahnkreuzes Offenbach fuhr ihm aus noch unbekannten Gründen ein 49-jähriger Mann aus Bingen mit seinem Opel Combo in den Hänger. Der Combo geriet ins Schleudern und überschlug sich. Der Wagen kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen. Der 49-Jährige wurde in seinem Opel eingeklemmt und musste nach seiner Bergung durch die Feuerwehr in ein Krankenhaus verbracht werden. Dort wurde er mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen.

An dem Opel Combo entstand wirtschaftlicher Totalschaden, an dem Hänger Sachschaden. (Manfred Füllhardt/-82116)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: