Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050519 – 0494 Frankfurt-Innenstadt: Weiteres Crack sichergestellt

    Frankfurt (ots) - 050519 – 0494 Frankfurt-Innenstadt: Weiteres Crack sichergestellt

    Rund fünf Gramm Crack, 305 € Bargeld und ein Handy stellten Beamte am Mittwoch, den 18. Mai 2005, gegen 23.30 Uhr bei einem 28-jährigen algerischen Wohnsitzlosen sicher.

    Der Mann war den Polizisten aufgefallen, als es am Untermainkai aus einem Gebüsch heraus klingelte und das Leuchten eines Handy-Displays sichtbar wurde. Die dazugehörige Person versuchte nun zunächst hektisch das Handy auszuschalten und aus dem Gebüsch zu fliehen. Dabei warf er auch einige weiße Bröckchen fort, die sich später als Crack erwiesen.

    Wie weiter ermittelt wurde, hatte der Festgenommene sich unter einem Aliasnamen in der Frankfurter Innenstadt angemeldet. Hierbei handelte es sich jedoch um eine Scheinanmeldung, tatsächlich übernachtete der 28-Jährige in Frankfurter Parks.

Der 28-Jährige ist bereits in der Vergangenheit wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung getreten. Er soll im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt werden. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Bereitschaftsdienst der Pressestelle hat Franz Winkler.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: