Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050502 – 439 Frankfurt-Nordend: Crackdealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Die Aufmerksamkeit von Kriminalbeamten wurde Ende vergangener Woche einem 22-jährigen Mann zum Verhängnis. In den Vormittagsstunden waren die beiden Beamten in einer anderen Angelegenheit unterwegs, als ihnen der Mann im Oederweg/ Ecke Eschenheimer Anlage auffiel, da er sich dort an einem Blumenkübel zu schaffen machte. Dabei blickte er sich permanent um. Nachdem sich der Verdächtige in Richtung Eschenheimer Anlage entfernt hatten, schauten die Beamten „von Amts wegen“ in dem Blumenkübel nach und fanden dort zwei in Alufolie gewickelte Päckchen, mit etwa 9,0 Gramm Crack.

Die Beamten legten sich daraufhin auf die Lauer, und als der Mann etwa eine halbe Stunde wieder am Blumenkübel auftauchte, nahmen sie ihn fest. Rauschgift hatte er zwar keines mehr dabei, jedoch rund 495 €. Das Geld dürfte der Mann durch den Handel mit Crack erwirtschaftet haben; es wurde beschlagnahmt. Der mutmaßliche Crackdealer wurde dem Haftrichter vorgeführt. (Karlheinz Wagner/-82115)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: