Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050411 – 352 Frankfurt-Unterliederbach: Alkoholisierter Fahrer wollte sich einer Kontrolle entziehen

    Frankfurt (ots) - In den gestrigen Abendstunden, von 22.00 Uhr bis 23.15 Uhr, führten Beamte des 17. Reviers im Bereich der Schmalkaldener Straße eine Alkoholkontrolle durch.

    Im Rahmen dieser Kontrolle sollte als letztes Fahrzeug ein Mercedes- Benz Vaneo mit Frankfurter Kennzeichen überprüft werden. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhaltezeichen der Beamten, durchfuhr die Kontrollstelle und suchte sein Heil in der Flucht. Er konnte erst nach kurzer Verfolgung im Nachtigallenweg gestoppt werden.

    Hier allerdings war er weder bereit sich auszuweisen noch aus seinem Fahrzeug auszusteigen. Erst mit erheblichem Aufwand gelang es den Beamten, den Mann – einen 39jährigen Frankfurter – aus seinem Fahrzeug zu holen.


Nach    Abschluss  der    polizeilichen      Überprüfungen  durfte
der    39jährige    wieder
– allerdings ohne Führerschein – seines Weges ziehen.
(Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: