Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050311 – 241 Frankfurt-Westend: Aufmerksamer Zeuge verhindert Wohnungseinbruch – drei jugendliche Täter festgenommen

    Frankfurt (ots) - Gestern Vormittag, gegen 10.00 Uhr, beobachtete ein 59-jähriger Zeuge in der Bockenheimer Anlage beim „Gassigehen“ mit seinem Hund drei Jugendliche, die sich in verdächtiger Weise die Klingelschilder verschiedener Häuser ansahen. An einem der Anwesen wurde geklingelt; als daraufhin nicht geöffnet wurde, verschwanden die Drei im Hinterhof des Anwesens. Hier verlor sie der Zeuge zunächst aus den Augen.

    Als er etwa 15 Minuten später zu seiner Wohnung in der Bockenheimer Anlage zurückkehrte, vernahm er beim Öffnen der Tür ein krachendes Geräusch. Wie üblich leinte er seinen Hund ab, der dann bellend in den 2. Stock stürmte. Im 1. Stock stellte der Zeuge eine aufgebrochene Wohnungstüre fest. Im 3. Stock traf er auf die zuvor beobachteten Jugendlichen. Geistesgegenwärtig lief der Zeuge nunmehr nach unten, verschloss die Haustüre und hielt die Jugendlichen bis zum Eintreffen der alarmierten Streife fest. In diesem Zeitraum wurde er mehrfach mit den Worten „...meine Familie macht Dich und Deinen Hund platt!“ bedroht.

    Wie die folgenden Ermittlungen ergaben, handelte es sich bei den drei Einbrechern um bereits polizeibekannte Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren. Da es nicht gelang, Erziehungsberechtigte ausfindig zu machen, wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Absprache mit dem Jugendamt einer Jugendbleibe übergeben.

Bei der Absuche des Tatortes konnten zwei große Schraubendreher, mit denen die Tür aufgehebelt worden war, gefunden werden. Sie wurden sichergestellt. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: