Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050118 – 056 Frankfurt-Gallusviertel: Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - 050118 – 056 Frankfurt-Gallusviertel: Verkehrsunfall

    Am Montag, den 17. Januar 2005, gegen 21.30 Uhr befuhr eine 49- jährige Frankfurterin mit ihrem Mercedes der E-Klasse die Frankenallee in stadtauswärtiger Richtung. Zum gleichen Zeitpunkt war ein aus Polen kommender Pkw der Marke SEAT auf der Schwalbacher Straße unterwegs in Richtung der Mainzer Landstraße.

Im Kreuzungsbereich von Frankenallee und Schwalbacher Straße kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der SEAT durch den Mercedes auf das Stahlrohrgeländer einer Mittelinsel geschoben und stark deformiert. Die Fahrertür des SEAT musste zur Bergung der schwer verletzten Fahrerin durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Die Personalien der Frau stehen zur Zeit noch nicht zweifelsfrei fest. Bei ihrer Beifahrerin handelte es sich um eine 46-jährige Polin, die ebenfalls schwer verletzt wurde. Beide Frauen wurden stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Fahrerin des Mercedes blieb ohne Verletzungen. Beide an dem Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: