Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050105 – 0011 Nied: Verkehrsunfall unter Einsatzfahrzeugen

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 4. Januar 2005, gegen 18.50 Uhr befuhren drei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr die Mainzer Landstraße in Richtung Höchst. Die Einsatzfahrzeuge hatten dabei das Sondersignal sowie die Rundumleuchte eingeschaltet. Im Bereich des Straßenüberganges von der Mainzer Landstraße in die Bolongarostraße musste das erste der drei Einsatzfahrzeuge verkehrsbedingt wegen einer Straßenbahn anhalten. Auch der Fahrer des zweiten Wagens konnte noch rechtzeitig reagieren und sein Fahrzeug anhalten. Der Fahrer des letzten Wagens fuhr dann jedoch auf das vor ihm fahrende Einsatzfahrzeug auf. Dabei wurden der 37-jährige Fahrer schwer, sein 50-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Während der leichter verletzte Beifahrer nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte, musste der 37- Jährige dort stationär aufgenommen werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zusammen rund 70.000 Euro. (Manfred Füllhardt/-82116) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: