Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041206 - 1291 Frankfurt/Jahrhunderthalle: Alle Jahre wieder...Großes Weihnachtskonzert des Polizeichors Frankfurt

    Frankfurt (ots) - Bald ist es wieder soweit: Am 3. Advent, dem 12.12.2004 werden über 2000 erwartungsvolle Menschen in die Jahrhunderthalle strömen. - Übrigens zum letzten Mal, denn das Weihnachtskonzert im Jahre 2005 wird im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt stattfinden. Das Konzert beginnt in diesem Jahr um 14.00 Uhr. Eintrittskarten können telefonisch bei Polizeihauptkommissar Ludwig Wagner unter der Rufnummer 069 – 46003385 bestellt oder an der Tageskasse erworben werden.

    Es ist längst zur Tradition geworden, dass die bekannte Schauspielerin und Moderatorin Gaby Reichardt mit weihnachtlichen Gedichten und Geschichten durch das große Festprogramm führt. Neben dem Polizeichor wirken wieder das Landespolizeiorchester Hessen, der Frauenchor des Polizeichors Frankfurt und als „Special Guest“ der Polizeichor Hameln mit, der für einige Tage in Frankfurt zu Besuch ist.

    Unter der Leitung seines Dirigenten Dr. Paulus Christmann wird der Polizeichor Frankfurt mit vertrauten weihnachtlichen Weisen zu hören sein, u. a. mit dem beliebten „Trommellied“. Solisten sind die bekannten Tenöre Peter Fiolka, Heinrich Stephan und Dieter Müller sowie die Flötistin Anne d` Arci. Dargeboten wird darüber hinaus die „Petersburger Schlittenfahrt“ und zum großen Finale das „Adeste fideles“ und natürlich „Stille Nacht, heilige Nacht“. Publikum und Mitwirkende beschließen wie in jedem Jahr das Konzert in der Jahrhunderthalle mit dem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied „O du fröhliche“.(Jürgen Moog/ -44000).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: