Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040730 – 845 Frankfurt-Gallusviertel: Löcher geben Rätsel auf.

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 28. Juli 2004, gegen 13.30 Uhr meldete sich ein Verantwortlicher eines Kleingartenvereines in der Sondershausener Straße. Kleingärtnern war aufgefallen, dass in der Nacht zuvor in vier Gärten jeweils zwei Löcher gegraben worden waren. Die Löcher wiesen alle die gleiche Formund Größe auf, etwa 40 cm tief und 50 cm breit. Bislang ist völlig unklar, was der oder die Unbekannten an den Stellen suchten. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit ihr unter den Rufnummern 069- 75551208 bzw. 75554210 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: