Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040716 –793 Bergen-Enkheim: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, fuhr eine 17-jährige Frankfurterin mit ihrem Fahrrad den Fritz-Schubert-Ring aus Richtung Bergen kommend, in Richtung Enkheim. Unmittelbar vor ihr fuhr eine 27- jährige Frankfurterin mit ihrem Opel Vectra. Als diese ihren Pkw im Bereich Fritz-Schubert-Ring / Heinrich Bingemer Weg abbremste um abbiegen zu können, konnte die 17-Jährige ihr Fahrrad auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zu Stehen bringen. Sie fuhr auf den Opel auf, folg durch die Heckscheibe und blieb halb in dieser stecken. Hierbei erlitt sie schwere Verletzungen (mehrere Knochenbrüche) und musste zur stationären Behandlung in eine Frankfurter Klinik gebracht werden. (Manfred Vonhausen/-82113)

Bereitschaft: Herr Wagner, Telefon 06107-3913 oder 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: