Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040526 – 588 Frankfurt-Gallusviertel: Gestohlener Kastenwagen brennt aus.

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 26. Mai 2004, gegen 03.15 Uhr vernahmen Zeugen einen lauten Knall. Bei einer Nachschau stellten sie fest, dass ein in der Kleyerstraße abgestellter Fiat Fiorino Kastenwagen brannte. Die Zeugen gaben weiter an, dass der Fiat dort bereits seit etwa einer Woche ohne Kennzeichen gestanden habe. Wie sich herausstellte, war der Fiorino zwischen dem 8. und 10. Mai in der Lorscher Straße entwendet worden. Der Wagen wurde in der Zwischenzeit durch Unbekannte schon reichlich ausgeweidet. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 1.000,-- Euro. Von Brandstiftung ist auszugehen. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: