Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040523 – 576 Frankfurt-Ostend: Raub auf Getränkemarkt.

Frankfurt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter betrat am Freitag, den 21. Mai 2004, gegen 19.30 Uhr einen Getränkemarkt im Sandweg. Der Täter hatte sich mit einer Sturmhaube maskiert und bedrohte den 47-jährigen Angestellten mit zwei sogenannten Elektroschockern. Diese setzte er auch mehrfach gegen sein Opfer ein. Der 47-Jährige stürzte hierdurch zu Boden und zog sich eine blutende Wunde am Hinterkopf zu. Aus der Kasse entnahm der Räuber einen Bargeldbetrag in Höhe von rund 200,-- Euro. Der Geschädigte musste sich nach der Tat in einem Krankenhaus ambulant behandeln lassen. Täterbeschreibung: Etwa 25 Jahre alt und 175-180 cm groß. Trug eine blaue Jeansjacke, eine blaue Hose und Handschuhe. Hatte sich mit einer dunklen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskiert. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: